„Auf einem Bein …“


AUF EINEM BEIN – MONOSTAT RS16K mit MANFROTTO 234RC
von Dr. Andreas Habash

Irgendwann habe ich eingesehen, dass es ohne Stativ nicht möglich ist zuverlässig scharfe Aufnahmen anzufertigen.

Dies ist aber nur sehr schwierig für mich, da ich normalerweise keine Stative nutze.

Um mich an Stative zu „gewöhnen“ bin ich dann nach genauer Recherche darauf gekommen mir Einbeinstative näher anzusehen.

Nach einigen Besuchen auf verschiedenen Hompages und häufigen e-mails mit Anwendern (besonderen Dank an Arne Neumann) habe ich mich dann für folgende Kombination entschieden:

MONOSTAT RS16K mit Neigekopf MANFROTTO 234RC

img_7915

Und was soll ich sagen ….. Ich bin begeistert.

Das Einbeinstativ ist sehr stabil und lässt sich auf dem großen Standfuss sehr gut schwenken.
Ich habe mich für den Neigekopf entschieden, da der Standfuss sehr viel Freiheit in alle Richtungen bietet.

Beispielbilder:

img_80361img_80701

Vielleicht schaffe ich irgendwann doch noch den Sprung zum Dreibeinstativ.

Dr. Andreas Habash

Advertisements